HomeNLANLBDamenNachwuchsEventsGalerie
Alles rund um die Events des IHCR

IHCR Day 2016

06.09.2016
Gerne laden wir Euch zum dritten IHCR Day vom Sonntag, 11. September 2016 ein. Ziel dieses Tages ist, gemeinsam Spass zu haben und das Clubleben zu aktivieren und zu pflegen. Wir hoffen auch auf zahlreiche Teilnahmen am Players-Tournament und vor Allem auf gutes Wetter. Bitte Alles gut durchlesen ...

Sponsorenlauf:
In der Beilage findet ihr den Lauftalon und das Reglement zum Sponsorenlauf. Bitte fleissig mitmachen, jeder Franken zählt! Der Sponsorenlauf findet wie folgt statt:


18.00 - 18.10 Uhr: Hockeyschule + Minis
18.15 - 18.25 Uhr: Novizen
18.30 - 18.40 Uhr: Junioren
18.45 - 18.55 Uhr: Damen
19.00 - 19.10 Uhr: Team 2
19.15 - 19.25 Uhr: Team 1

Einladung
Laufkarte
Reglement


Players Tournament
Anmeldeschluss ist Freitag, 9. September 2016 um 20:00 Uhr. Anmeldungen via Teamplanbuch.

Start: Sonntag, 11. September 2016 um 13.00 Uhr
Dies ist die Besammlungszeit, hier seht ihr die Einteilung der Teams und könnt euch gemütlich umziehen. Die ersten Spiele beginnen um 13.30 Uhr

Ende: Sonntag, 11. September 2016 um ca. 20.00 Uhr
Natürlich grillieren wir danach noch weiter.

Familien Grillspass und Geburtstagsparty IHCR
Gerne möchten wir mit Euch grillieren. Das Grillieren ist über den gesamten Nachmittag über erlaubt. Das übliche Kiosksortiment seht Euch gerne zur Verfügung. Es darf auch gerne eigenes Grillzeugs mitgebracht werden. Wie immer freuen wir uns über Salate und Desserts. Bitte wenn Ihr ein solches mitbringen wollt, meldet dies per SMS an 079 262 38 13 damit wir das Ganze ein wenig koordinieren können.

Wie der Name schon sagt, freuen wir uns wenn Ihr Eure gesamte Familie zum Grillplausch mitnehmt. Nach dem PlayersTournament geht das Grillen gerne noch weiter. Wir möchten mit Euch den 19. IHCR Geburi feiern. Bitte haltet Euch das Datum frei.

 

19. Dörfli-Cup: Titelhalter verteidigt Pokal ...

10.08.2016
(ERU/ZT) Zwei Tage herrliches Sommerwetter, eine Inlinehockeyparty auf und neben dem Spielfeld sowie zahlreiche Überraschungen und Neuheiten wie der von Patrick Brasser gespielte «Mäge der Elektriker» aus Spreitenbach und Martin Zietalas Version von «HD Läppli», die beide durch die Skills führten: das war der Dörfli-Cup 2016.

Zehn Mannschaften spielten auf der heimischen Anlage des IHC Rothrist um den Siegerpokal. Wie 2015 standen sich im Final die Power Bulls und Sigis Titelholder gegenüber. Und auch in diesem Jahr setzten sich die Zietala-Brüder vom IHC Rothrist durch und verteidigten ihren Titel aus dem Vorjahr.

Erstmals am Start waren 2016 die Swiss-Refs und zeigten dem Publikum, dass die Schiedsrichter ebenfalls Inlinehockey spielen können und nicht nur das Regelwerk beherrschen. Dass die Unparteiischen auch Spass am Dörfli-Cup hatten bewies ihr Coach Sandro Baumgartner, der seinen Spielern während eines Time-outs energisch und lautstark die Marschrichtung vorgab. «So soll es auch sein», erklärte Gian Claudio Signorell, OK-Chef des Dörfli-Cups, «es ist ein Plauschturnier, aber deswegen war das Niveau nicht schlecht.» Erwähnenswert sei auch die Fairness, die alle Mannschaften an den Tag legten, meinte OK-Mitglied Ivan Zietala. Er strich die gute Stimmung während des gesamten Turniers und das ausgebaute Verköstigungsangebot sowie das familiäre Umfeld heraus. Auch der neu sanierte Belag hielt der Belastung stand.

So fällt die Bilanz der 19. Austragung des Events in Rothrist für Gian Claudio Signorell durchaus positiv aus. «Es war ein gelungenes Turnier, bei dem alles geklappt hat und mit zwei Ausnahmen, die im Spital ihre Blessuren untersuchen lassen mussten, keine weiteren Verletzten gegeben hat», sagte Signorell weiter und dankte allen zahlreichen Helferinnen und Helfer, ohne die ein solcher Event nicht durchgeführt werden könne, für ihren Top-Einsatz. Der Vorstand des IHC Rothrist, die Turnierverantwortlichen und die teilnehmenden Mannschaften freuen sich bereits auf die Jubiläumsausgabe des 20. Dörfli-Cup 2017.

Schlussrangliste

 

19. Dörfli Cup

01.08.2016
Der 19. Dörfli Cup steht vor der Tür. Am Samstag, 6. und Sonntag, 7. August 2016 spielen 10 Mannschaften auf dem neuen Belag der Dörfli Arena in Rothrist um den Turniersieg.

Am Samstagabend finden im Anschluss an die Spiele die traditionellen Skills statt. Traditionell werden die Disziplinen sein, beim Drumherum dürft es dieses Jahr etwas spezieller (und unterhaltsamer) werden, mehr dazu seht ihr vor Ort.
Nach den Skills geht es gleich weiter mit der Hockeyparty. Im Festzelt wird DJ Biba mit seiner Musikauswahl für Partystimmung sorgen. Zum Einheizen gibt’s dieses Jahr eine Happy Hour (Bier 2.- / Cocktails 5.-). Zeitlich wird die Happy Hour von 20:30 bis 21:30 Uhr stattfinden.

Eine zusätzliche Neuheit gegenüber den vergangenen Jahren wird die Bier-Tombola sein. Beim Kauf eines Bieres kann man sich freiwillig für ein Tombola Bier entscheiden. Der Preis für das Bier wird dann über ein Los bestimmt. Jedes zweite Los ist ein Freibier. Daneben gibt es auch Nieten. Ein bisschen Las Vegas Stimmung also, für diejenigen, die sich wagen.

Der IHC Rothrist freut sich auf Ihren Besuch.

Spielplan

 

Sigis Selection gewinnen Dörfli Cup 2015

18.08.2015
(ZT/MWY) Wenn während einer Partie die russische Nationalhymne erklingt, wenn sich die Akteure auf dem Feld gegenseitig mit Sprüchen eindecken und wenn das Bier schon vor der Siegerehrung fliesst, dann ist Dörfli-Cup. Nicht, dass die neun teilnehmenden Teams auf Sparflamme spielten, aber so verbissen wie teilweise während der Meisterschaft ging es in Rothrist am Wochenende trotzdem nicht zu und her.
"Es ist ein Plauschturnier und soll diesen Charakter auch nicht verlieren", erklärt Gian Caudio Signorell, Verantwortlicher beim IHC Rothrist für den Dörfli-Cup, "schlecht war das Niveau deshalb nicht, wie zum Beispiel im Final zu sehen war." In diesem Endspiel standen sich mit Titelverteidiger Powerbulls und Sigis Selection zwei Mannschaften gegenüber, die aus Spieler verschiedener Teams zusammengesetzt waren. Lange war die Begegnung relativ ausgeglichen, bis sich Sigis Selection um die Zietala-Brüder noch deutlich absetzte.
Erstmals in Rothrist am Start waren in diesem Jahr die Powerplayers aus Davos. "Es freut uns natürlich, wenn wir neue Teilnehmer präsentieren können", sagt Gian Caudio Signorell, "und es hätte in Zukunft durchaus noch Platz für weitere Mannschaften." Ein Grund, dass nicht mehr als neun Teams am Dörfli-Cup 2015 dabei waren, war mit Sicherheit der Umstand, dass die Meisterschaft für einige Equipen bereits wieder losgegangen ist. Die beiden Rothrister Nationalliga-Mannschaften durften sich noch über eine Woche mehr Sommerpause freuen und werden dann am kommenden Wochenende wieder in den Spielbetrieb der NLA und NLB eingreifen. "Obwohl der Dörfli-Cup eine Plauschveranstaltung ist und selbst die beiden Rothrister Teams nicht in der Originalbesetzung angetreten sind, bildet dieses Turnier eine gute Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte", erklärt Gian Caudio Signorell, der Mitglied der zweiten Mannschaft des IHCR ist, "es sind viele gute Akteure mit dabei und man findet danach wieder besser in den Spielrhythmus".
So fällt auch die Bilanz der 18. Austragung des Events in Rothrist durchaus positiv aus: "Es war ein erfolgreiches Turnier, an dem alles geklappt und es keine Verletzten gegeben hat". Letzteres ist vor allem wichtig für die entscheidende Meisterschaftsphase. Während es für die zweite Mannschaft des IHC Rothrist in den verbleibenden vier Qualifikationsspielen noch darum geht, den Sprung über den Strich und damit in die NLB-Playoffs zu schaffen, kann sich das Fanionteam bereits mehr oder weniger auf die entscheidende Phase der NLA-Meisterschaft vorbereiten. Vier Runden vor Ende der Qualifikation beträgt der Vorsprung auf den Tabellenneunten Avenches zwölf Punkte. Bereits in dieser Woche können und wollen die Rothrister gegen die Kellerkinder La Tour und Rolling Aventicum diesbezüglich alles klar machen - und danach noch für eine möglichst gute Playoff-Ausgangslage sorgen.
 


Dörfli Cup 2015

10.06.2015

Der 18. Dörfli Cup findet am Samstag, 15. + Sonntag, 16. August 2015 auf der Inline Hockey Anlage des IHC Rothrist, beim Schulhaus Dörfli, statt. Über eine Teilnahme Eures Teams wurden wir uns sehr freuen. Weitere Informationen über den Dörfli Cup 2015 entnehmen Sie aus der Einaldung und dem Anmeldeformular.
Anmeldeschluss ist der 5. Juli 2015
Wir wünschen euch eine gute Meisterschaft und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen auf der Dörfli Arena in Rothrist.

Einladung
Anmeldetalon
 

IHCR Day / Sponsorenlauf / Players Tournament 2015

20.05.2015
(JFL/PRU) Gerne laden wir Euch zum zweiten IHCR Day vom Sonntag, 28. Juni 2015 ein. Ziel dieses Tages ist, gemeinsam Spass zu haben und das Clubleben zu aktivieren und zu pflegen. Wir hoffen auch auf zahlreiche Teilnahmen am Players-Tournament und vor Allem auf gutes Wetter. Bitte Alles gut durchlesen:


Sponsorenlauf:
In der Beilage findet ihr den Lauftalon und das Reglement zum Sponsorenlauf. Bitte fleissig mitmachen, jeder Franken zählt! Der Sponsorenlauf findet wie folgt statt:


18.00 - 18.10 Uhr: Hockeyschule + Minis
18.10 - 18.20 Uhr: Novizen
18.20 - 18.30 Uhr: Junioren
18.30 - 18.40 Uhr: Damen
18.40 - 18.50 Uhr: Team 2
18.50 - 19.00 Uhr: Team 1

Einladung
Laufkarte
Relglement


Players Tournament
Anmeldeschluss ist Freitag, 26. Juni 2015 um 12.00 Uhr. Anmeldungen via Teamplanbuch.

Start: Sonntag, 28. Juni 2015 um 13.00 Uhr
Dies ist die Besammlungszeit, hier seht ihr die Einteilung der Teams und könnt euch gemütlich umziehen. Die ersten Spiele beginnen um 13.30 Uhr

Ende: Sonntag, 28. Juni 2015 um ca. 20.00 Uhr
Natürlich grillieren wir danach noch weiter.

Familien Grillspass und Geburtstagsparty IHCR
Gerne möchten wir mit Euch grillieren. Das Grillieren ist über den gesamten Nachmittag über erlaubt. Das übliche Kiosksortiment seht Euch gerne zur Verfügung. Es darf auch gerne eigenes Grillzeugs mitgebracht werden. Wie immer freuen wir uns über Salate und Desserts. Bitte wenn Ihr ein solches mitbringen wollt, meldet dies per SMS an 079 233 63 25 damit wir das Ganze ein wenig koordinieren können.

Wie der Name schon sagt, freuen wir uns wenn Ihr Eure gesamte Familie zum Grillplausch mitnehmt. Nach dem PlayersTournament geht das Grillen gerne noch weiter. Wir möchten mit Euch den 18. IHCR Geburi feiern. Bitte haltet Euch das Datum frei.

 

Dörfli Cup 2014

18.08.2014
Nun ist auch der 17. Dörfli Cup schon wieder Geschichte. Der Cup war geprägt von wechselhaftem Wetter, fairen Spielen und guter Stimmung. Dieses Jahr gingen die Powerbulls als Sieger vom Platz. Sie setzen sich im Finale gegen den IHC Zofingen durch. Im kleinen Final schnappten sich die Sigi's Selection den dritten Platz. Erfreulich war auch der Auftritt unserer Juniorenbewegung, welche sich an diesem Turnier auf den Cup Final von nächstem Wochenende vorbereiteten.

Der Dörfli Cup 2015 findet voraussichtlich 15. + 16. August 2015 statt.



Rangliste
1. Powerbulls
2. IHC Zofingen Black Panthers
3. Sigi's Selection
4. IHCR II
5. Wine Skaters Twann
6. IHCR I
7. Wiggertal United Junioren
8. Los Pingus
9. Flying Elephants
10. Grenchen Old Stars

Allstar Team
Goalie: Luzia Krebs (Wiggertal United Junioren)
Verteidiger: Manfred Bader (IHCR I) / Michael Stählin (Wiggertal United Junioren)
Stürmer: Ivan Zietala (Sigi's Selection) / Roman Zietala (Sigi's Selection)

 

Dörfli Cup 2014

08.08.2014
Das Teilnehmerfeld des 17. Dörfli Cups steht. Am 16. und 17. August treten folgende Teams an um den Kübel zu holen:

Gruppe A
IHCR I
WU Junioren
Flying Elephants
Los Pingus
Wine Skaters Twann

Gruppe B
IHCR II
IHC Zofingen BP
Sigi's Selection
Power Bulls
Grenchen Old Stars


Wir freuen uns auf viele Besucher, interessante Spiele und ein tolles Wochenende.

Spielplan
 

Dörfli Cup 2014

20.05.2014
Der 17. Dörfli Cup findet am 16. + 17. August 2014 auf der Inline Hockey Anlage des IHC Rothrist statt. Über eine Teilnahme Eures Teams wurden wir uns sehr freuen.

Wir wünschen euch eine gute Meisterschaft und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in Rothrist.

Einladung
Anmeldetalon
 

Ladies Cup 2014

05.02.2014
Die neue Saison steht schon vor der Tür und die Vorbereitungen beginnen. Nun möchten wir zum fünften Mal unser Saisonvorbereitungsturnier austragen.
Der Ladies Cup findet wie folgt statt:

Samstag, 15. März 2014 in Rothrist

Anmeldeschluss ist am Freitag, 14. Februar 2014

Anmeldung Ladies Cup
 

Dörfli Cup 2013

08.07.2013
Die 1. Mannschaft des IHCR gewinnt die 16. Austragung des Dörfli Cups. Sie gewinnt das Finalspiel gegen den Titelverteidiger Gerlafingen mit 4:1. Auf dem dritten Platz klassiert sich die 2. Mannschaft des IHCR.
Rangliste:
1. IHC Rothrist I
2. Gekkos Gerlafingen
3. IHC Rothrist II
4. Powerbulls
5. Supercoca
6. Pingus
7. Zofingen
8. Wine Skaters Twann
9. Grenchen Old Stars

Allstar Team
Bester Torhüter: Marc Wullschleger (Powerbulls)
Bester Verteidiger: Diego Moor (Powerbulls), Claude Kopp (Wine Skaters Twann)
Bester Stürmer: Alois Zurbriggen (Supercoca), Martin Zietala (IHC Rothrist I)
 

Dörfli Cup 2013: Neuer Spielplan

04.07.2013
Der Spielplan für 9 Teams hat nochmals geändert:

Spielplan mit 9 Teams
Reglement mit 9 Teams
 

Dörfli Cup 2013

01.07.2013
Bisher haben sich für den Dörfli Cup vom kommenden Wochenende 9 Teams angemeldet. Wir sind immer noch auf der Suche nach einer 10. Mannschaft. Weiter unten findet ihr einen Spielplan für 9 Teams und einen für 10 Teams. Sollte bis nächsten Freitag nichts anderes kommuniziert werden gilt der Plan für 9 Teams. Wir freuen uns aus ein spannendes Turnier!

Spielplan mit 9 Teams
Reglement mit 9 Teams

Spielplan mit 10 Teams
Reglement mit 10 Teams

Mannschaftsbogen
Skills
 

Dörfli Cup 2013

10.05.2013
Der diesjährige Dörfli Cup findet am 06. + 07. Juli 2013 statt.

Über eine Teilnahme eures Teams würden wir uns sehr freuen. Um den reibungslosen Ablauf dieser Veranstaltung garantieren zu können, sind wir auf eine frühzeitige Anmeldung angewiesen. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2013.

Alle weiteren Informationen, wie zum Beispiel die Spielpläne, werden wir euch spätestens zehn Tage vor Turnierbeginn zukommen lassen.

Einladung
Anmeldetalon

 

Jubiläums-Titel-Party

09.11.2012
Am 1. Dezember steigt im Gemeindesaal Breite die Jubiläums-Titel-Party des IHCR.



Zu Feiern gibt es vieles: 15 Jahre IHCR, den Cupsieg der 1. Mannschaft, den Aufstieg in die NLB der 2. Mannschaft und viele Erfolge aus den vergangenen Sasions wie der Meistertitel der Damen (2009) und den Cupsieg der Junioren 2007 etc.

Das Programm für unsere Mitglieder, deren Begleitung und die geladenen Gäste beginnt um 18:30 Uhr mit einem Apéro und um 19:00 Uhr findet ein Raclette-Essen statt (Anmeldung fürs Raclette bis am 25.11.2012 an corinne.treier@ihcr.ch)

Ab 21:00 ist dann PARTY für alle mit dem Motto "Mer göhnd steil".



Neuste Infos zur Party gibts auf Facebook.
 

Gekkos krallen sich den Titel

13.08.2012
Der B-Ligist aus dem Kanton Solothurn gewinnt die 15. Austragung des Dörfli Cups. Die diesjährige Ausgabe des Rothrister Dörfli Cups war ein voller Erfolg, auch wenn im Vorfeld des Turnieres immer wieder Anpassungen am Turniermodus und dem Spielplan vorgenommen werden mussten.
Dass das Turnier schlussendlich nur mit zehn anstelle der geplanten zwölf Teams stattfand, war auf zwei äusserst kurzfristigen Absagen der Mannschaften aus Buix und Lugano zurückzuführen.

Bei optimalen äusseren Bedingungen lieferten sich die Teilnehmer zwei Tage lang faire und teilweise hochstehende Spiele. Als verdienter Sieger durften sich am Sonntagabend die Gekkos Gerlafingen feiern lassen. Die Solothurner blieben an beiden Tagen ungeschlagen und holten im dritten Anlauf den Turniersieg. Sie setzten sich in der Neuauflage des letztjährigen Finalspiels gegen den Titelverteidiger Roby Team durch.

Den dritten Rang sicherte sich der IHC Rothrist I. Das stark dezimierte NLA-Team stand in den Viertelfinals gegen Rothrist II kurz vor dem Ausscheiden. Erst 17 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit fiel der Ausgleichstreffer und im Penaltyschiessen schliesslich die Entscheidung.Einen Titel dagegen durften die Rothrister Reserven dennoch bejubeln. Sie gewannen am Samstagabend die traditionellen Skills und freuten sich um einen kleinen Zustupf für die Mansnchaftskasse.

Im Allstar-Team, welches von den Teilnehmern selbst gewählt wurde, fanden sich auch drei Spieler aus Rothrist wieder. Als bester Torhüter wurde IHCR-Damengoalie Aline Blaser ausgezeichnet. Sie spielte am Samstag zweimal mit dem IHCR I und blieb unbezwungen. Am Sonntag verstärkte sich das Team Läppli und zeigte eine sehr gute Leistung. Philipp Walser (Rothrist I) und Ivan Zietala (Team Läppli) waren die besten Stürmer. Die Ehrung als beste Verteidiger teilten sich Florian Müller (Power Bulls) und Twann-Captain Claude Kopp. (M.Eicher)

Schlussrangliste
1. Gekkos Gerlafingen
2. Roby Team
3. IHCR I
4. Power Bulls
5. IHC Mandament
6. IHCR II
7. Team Läppli
8. Wengi Devils
9. Allstars Grenchen
10. Wine Skaters Twann

Finalspiel
Gekkos Gerlafingen - Roby Team 4:1

Skills
1. IHCR II
2. Power Bulls
3. IHCR I

Allstar-Team
Torhüter: Aline Blaser (IHCR I / Team Läppli)
Verteidiger: Florian Müller (Power Bulls) / Claude Kopp (Wine Skaters Twann),
Stürmer: Ivan Zietala (Team Läppli) / Philipp Walser (IHCR I)

 

Dörfli Cup

06.08.2012
Am 11. und 12. August 2012 treffen sich wieder zahlreiche Teams in der Dörfli Arena für die 15. Austragung des Dörfli Cups. Wir freuen uns auf ein Wochenende mit spannenden Partien und viel Inlinehockey.

Dokumente:
Spielplan
Informationen
Mannschaftsbogen
Turnierreglement
 

Dörfli Cup

13.07.2012
Für den Dörfli Cup vom 11./12. August gibt es noch freie Plätze.
Interessierte Teams melden sich unter marco.eicher@ihcr.ch oder per Telefon: 079 729 29 29.
 

Dörfli Cup 2012

18.02.2012
Wegen vielen Terminschwierigkeiten haben wir uns entschlossen den Dörfli Cup eine Woche vorzuschieben. Neu findet das Turnier am 11. und 12. August 2012 statt.
Weitere Infos zum Turnier und zur Anmeldung findet ihr hier.

Mit dem Anmeldetalon könnt ihr euer Team fürs Turnier einschreiben. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2012.
 

Dörfli Cup 2012

22.01.2012
Am 18. und 19. August 2012 treffen sich wieder zahlreiche Teams in der Dörfli Arena für die 15. Austragung des Dörfli Cups. Weitere Infos zum Turnier und zur Anmeldung findet ihr hier.
Mit dem
Anmeldetalon könnt ihr euer Team fürs Turnier einschreiben. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2012.
 

Dörfli Cup 2011

14.08.2011
Auch der 14. Dörfli Cup war ein voller Erfolg. 12 Teams spielten bei super Wetter zwei Tage lang um den Cup. Am Ende standen sich im Final die Gekkos Gerlafingen und das Roby Team gegenüber. Das aus diversen NLA-Spielern bestehende Roby Team setzte sich knapp durch und gewann den Dörfli Cup.

Rangliste
1. Roby Team
2. Gekkos Gerlafingen
3. Powerbulls
4. Rothrist I
5. Rothrist II
6. Rangers Lugano Sorengo
7. SHC Wine Skaters Twann
8. Standard Köln 09
9. Old Stars Grenchen
10. Laupersdorf
11. IHC Wengi Devils
12. Lokomotive

Ins All Star Team wurden folgende Spieler gewählt:

Goalie: Heeb Daniel (Gekkos Gerlafingen)
Verteidiger: Stammbach Oliver (IHCR I), Bader Manfred (Powerbulls)
Stürmer: Zürcher Kevin (IHCR I), Kummer Marco (Gekkos Gerlafingen)


 

Dörfli Cup 2011

08.08.2011
Am kommenden Wochenende findet der 14. Dörfli Cup statt. Am Samstag und Sonntag treffen sich folgende Teams in der Dörfli-Arena und kämpfen um den Turniersieg:

Rothrist I
Rothrist II
Old Stars Grenchen
Gekkos Gerlafingen
IHC Wengi Devils
Lokomotive
Rangers Lugano Sorengo
Lenzburg Selection
SHC Wine Skater Twann
Powerbulls
Standard Köln 09
Roby Team

Spielplan
 

Dörfli Cup 2011

16.04.2011

Der 14. Dörfli Cup findet am 13. und 14. August 2011 statt.

Anmeldeschluss ist am 31. Mai 2011:
Einladung
Anmeldetalon

Wir freuen uns schon jetzt auf ein spannendes Turnier.
 

Ladies Cup 2011

20.03.2011
Auch dieses Jahr kämpften sieben Schweizer Teams um den 4. Ladies Cup. Einzig der Schweizer Meister Capolago nahm nicht am Turnier teil.
Der Ladies Cup stand im Zeichen des Regens: Schon von Beginn weg wollte das Wetter nicht mitspielen und es war trüb und nass. Die Spielerinnen störte dies allerdings wenig. Sie lieferten sich grösstenteils enge Duelle und schon bald wurde klar, dass das Niveau der Teams ausgeglichen war. Man kann sich also auf eine spannende Meisterschaft freuen.
Unsere Damen traten auch dieses Jahr als Titelverteidigerinnen an. Für sie stand aber dieses Jahr nicht die Verteidigung des Cups im Vordergrund, sondern Spass und die Integration der neuen Spielerinnen. Trainer Oliver Stammbach experimentierte also auch viel mit der Zusammenstellung der Linien.
Da aus zeitlichen Gründen keine Finalspiele stattfinden konnten, entschied die Rangliste über die Platzierung am Cup. Durch die ausgeglichen starken Teams kam es zur knapp möglichsten Entscheidung: Unsere Damen gewannen den Cup mit einem Punkt Vorsprung – dahinter lagen Givisiez, Courroux und La Tour mit gleichviel Punkten.

Schlussrangliste



1. IHC Rothrist (9 Punkte)
2. SHC Givisiez (8 Punkte)
3. SHC Courroux (8 Punkte)
4. IHC La Tour (8 Punkte)
5. Bienne Seelanders (4 Punkte)
6. SHC La Baroche (3 Punkte)
7. SHC Rossemaison (2 Punkte)
 


Dokumente
Event Vorschau 2016

Sponsoren

E.Flückiger AG

Garage F. Konstantin

Carroserie Schenker, Reto Siegrist

Puma

Swisslos

Bush

Ochsner Hockey