HomeNLANLBDamenNachwuchsEventsGalerie
Aktuelles rund um den IHCR

Matchbericht: Doppelrunde Gerlafingen/La Roche

14.09.2019
Startdrittel gegen La Tour verschlafen ...

(ERU) Die 2. Mannschaft des IHC Rothrist wartet seit nunmehr 15 Spielen auf einen Punktegewinn. Im Heimspiel gegen La Tour konnte der Dreitorerückstand des Startdrittels, trotz Leistungssteigerung nicht mehr aufgeholt werden. „Wenn es uns endlich wieder einmal gelingen würde, über 3 x 20 Minuten konstant zu spielen, dann gewinnen wir auch wieder“, meinte IHCR Coach Eduard Ruf. „Seit fünf Spielen sind wir nahe dran. Die Mannschaft hat die Qualität um in der NLB zu bestehen. Aber eben, es muss über 60 Minuten Alles stimmen, dann kehrt das Wettkampfglück auch wieder zurück“.

Wie eingangs schon erwähnt gehörte das Startdrittel den Waadtländern. Nach sieben Spielminuten kassierte Martin Schallenberger eine 5-Minutenstrafe. Diese Überzahl nutzten die routinierten Gäste mit zwei Toren durch Samuel Taschner und Didier Minacci kaltblütig aus. Die Rothrister bekundeten weiterhin Mühe mit der Spielart des Gegners. La Tour kombinierte stilsicher und immer wieder tauchte ein gegnerischer Spieler vor dem Rothrister Gehäuse auf um den Querpass seines Mitspielers abzulenken. So entstand auch das 0:3, als Timothée Vesin in der 15. Spielminute, den Querpass von Samuel Taschner direkt in den Rothrister Kasten ablenkte.

Rothrist Coach Ruf machte seine Mannschaft in der Drittelspause, auf das mangelnde Defensivverhalten aufmerksam. Trotzdem kassierte Rothrist bereits nach zwei Minuten im Mitteldrittel das 0:4 durch Didier Minacci. Rothrist vermochte aber in der Folge, das Spiel auszugleichen. IHCR-Keeper Marco Riva gab seiner Mannschaft den nötigen Rückhalt. In der 24. Spielminute endlich das erste Tor durch Marco Schuwey zum 1:4. Die Reaktion von La Tour liess nicht lange auf sich warten. Didier Minacci schoss in Unterzahl das 1:5. Eine kleine Strafe der Rothrister nützte La Tour kaltblütig durch das Tor von Lionel Borboen zu 1:6 aus. Kurz vor Drittelsende gelang Jan Kallmann noch das Anschlusstor zum 2:6, das die Rothrister für das Schlussdrittel wieder hoffen lies.

Das Schussdrittel begann denkbar gut für die Platzherren. Philipp Ruf verkürzte mit seinem Tor in Überzahl zum 3:6. Rothrist versuchte mit Tempo den Gegner müde zu laufen. Trotz mehreren guten Torchancen blieb es aber beim Dreitorerückstand für die Rothrister. In der 54. Spielminute wurde Rothrist für seine Bemühungen belohnt. Marco Schuwey schoss das 4:6. Die Partie war nun völlig offen. Rothrist setzte alles auf eine Karte. IHCR Coach Ruf nahm knapp 3 Minuten vor dem Spielende Torhüter Marco Riva vom Feld und agierte mit zwei Fünferblöcken. In der 59. Spielminute kassierte Alexandre Gaillard noch eine Zweiminutenstrafe, sodass die Rothrister die Schlussphase mit 5 gegen 3 Feldspieler bestreiten konnten. Diese Tatsache änderte aber Nichts am Schlussresultat.


IHCR 2 - Tour 4:6 (0:3, 2:3, 2:0)
08.09.2019 - Rothrist - 32 Zuschauer - SR Guidi/Nussbaumer

Tore: 8. Taschner (Minacci/Ausschluss Schallenberger) 0:1, 11. Minacci (Vesin/Aussc hluss Schallenberger) 0:2, 15. Vesin (Taschner) 0:3, 22. Minacci (Vesin) 0:4, 24. Schuwey (Ruf/Ausschluss Borboen) 1:4, 25. Minacci (Taschner/Ausschluss Borboen) 1:5, 33. Borboen (Dupraz/Ausschluss Ruf) 1:6, 40. Kallmann (Schuwey) 2:6,44. Ruf (Kallmann/Ausschluss Saudan) 3:6, 54. Schuwey (Stählin/Ausschluss Vesin) 4:6

Strafen: Strafen 3-mal 2 und 1-mal 5 (Schallenberger) Strafminuten gegen Rothrist, 7-mal 2 und 2-mal 10 (Borboen, Saudan) Strafminuten gegen La Tour

Rothrist: Riva; Stählin, Schuwey, Ruf, Kallmann, Koch, Siegrist, Karlen, Ingold, Jaeggi, Schrämmli, Schallenberger
La Tour Sermet; Dupraz, Vesin, Saudan, Alexandre Gaillard, Benoît Gaillard, Minacci, Taschner, Borboen

Rothrist ohne Signorell (verletzt), Gfeller (gesperrt) Egloff, Schneider (abwesend)


 
Nächste Spiele
Sa 12.10.2019 17:00 Playoffs
IHCR 2 : Courroux Wolfies
So 13.10.2019 14:30 Playoffs
Courroux Wolfies : IHCR 2

Letzte Spiele
Sa 05.10.2019 14:00 Playoffs
Courroux Wolfies : IHCR 2 3:6
Sa 05.10.2019 15:00 Playoffs
IHCR Damen : Bienne Seelanders 1:12
So 29.09.2019 17:00 Playoffs
Bienne Seelanders : IHCR Damen 7:6 n.V.
So 29.09.2019 14:00 Playoffs
IHCR 2 : Courroux Wolfies 3:10
So 28.09.2019 14:00 Meisterschaft
RO Novizen : Novaggio Twins 11:9
Sa 28.09.2019 10:00 Meisterschaft
WU Minis : Fight Pigs Gersau 16:4
Sa 27.09.2019 18:00 Playoffs
Givisiez : IHCR 1 8:3
So 22.09.2019 14:30 Playoffs
Courroux Wolfies : IHCR 2 11:3
Sa 21.09.2019 18:00 Playoffs
IHCR 1 : Givisiez 3:4
Sa 14.09.2019 16:00 Meisterschaft
WU Junioren : La Tour 8:4
So 28.04.2019 14:00 Cup
Rolling Aventicum : WU Junioren 17:0
Fr 12.04.2019 19:45 Cup
Bienne Seelanders 2 : IHCR 2 8:6
Do 11.04.2019 20:30 Cup
Rossemaison : IHCR 1 14:3



Dokumente
Bulletin Nr.25/2019
Trainingsplan Monat Oktober
Wochenplan Trainings
Event Vorschau 2016
Formular Trainingsvorbereitung IHCR

Sponsoren

E.Flückiger AG

Garage F. Konstantin

Puma

Swisslos

Bush

Ochsner Hockey