HomeNLANLBDamenNachwuchsEventsGalerie
Aktuelles rund um den IHCR

Matchbericht: Léchelles Coyotes - IHCR 2

01.05.2019
Von den Léchelles Coyotes arg zersaust worden ...

(ERU) Trotz knappem Kader reiste die zweite Mannschaft zuversichtlich zum Auswärtsspiel bei den Léchelles Coyotes. Die Hoffnung für die Aargauer, auf einen etwaigen Punktgewinn, war aber schon früh nur noch Illusion.

Nach knapp 10 Minuten Spielzeit führten die Fribourger bereits mit 5:0. Ein Time-Out von Rothrist Coach Ruf bremste den Schwung des Heimteams und weckte seine Mannschaft. In der Folge gelangen den Rothristern die Tore von Davis Jaeggi und von Kay Gfeller zum zwischenzeitlichen 5:2. Olivier Torche er höhte in der 14. Minute auf 6:2. Kay Gfeller stellte in der 19. Minute mit seinem Tor das 6:3, den Dreitorerrückstand der Rothrister wieder her. Kurz vor Drittelsende gelang Léchelles Topskorer Lorri Michel noch das 7:3.

Der Plan für die Aargauer für das Mitteldrittel war klar. Man wollte den Viertorerückstand möglichst wettmachen. Doch es sollte ganz anders kommen. Bis zur 30. Spielminute erhöhte Léchelles das Skore auf 11:3. Es sollte für die Rothrister noch schlimmer kommen. Léchelles machte weiterhin Tempo und nützte auch das Überzahlspiel gnadenlos aus. Während die Gäste mit ihren Abschlussversuchen am gut disponierten Gästehüter, Raphael Chassot eins um andre Mal scheiterten, glückte den Fribourgern praktisch alles. So war es nicht erstaunlich, dass Léchelles bis zur zweiten Drittelspause noch 5 weiter Treffer zum 16:3 gelangen.

In der Pause versuchte IHCR Coach Ruf sein Team, trotz des deutlichen Rückstandes, noch einmal zu motivieren. Nach 3 weiteren Gegentreffern gelang Kay Gfeller das 20:4. Romain Carrel und Sylvain Robatel konterten mit ihren Treffern zum 22:4. Rothrist gab sich aber noch nicht auf und konnte mit zwei Toren von Kay Gfeller zum 22:5 „verkürzen“. Michael Morel war es vorenthalten, mit seinem Tor, das Schlussergebnis von 23:6 zu erzielen. „Klar bin ich enttäuscht, es tut schon weh, so arg zerzaust worden zu sein", sagte Eduard Ruf, "das heutige Spiel hat uns aufgezeigt, dass es Qualität und hundertprozentigen
Einsatz braucht, um in der NLB zu bestehen. Individuelle Fehler
werden gnadenlos bestraft."


Léchelles Coyotes - IHCR 2 23:6 (7:3, 9:0, 7:3)
27.04.2018 - Léchelles - 51 Zuschauer - SR Trinchan/Habegger

Tore: 2. Demierre (Michel) 1:0, 5. Michel (Buchs/Ausschluss Gfeller) 2:0, 8. Michel (Buchs/Ausschluss Ingold) 3:0, 9. Michel (Demierre/Ausschluss Egloff) 4:0, 9. Robatel (De Cottrau) 5:0, 10. Jaeggi (Egloff/Ausschluss De Cottrau) 5:1, 13. Gfeller 5:2 (Ausschluss Egloff), 14. Torche (Morel) 6:2, 19. Gfeller 6:3, 20. Michel (Demierre) 7:3, 23. Buchs (Demierre) 8:3, 24. Buchs (Demierre/Ausschluss Schneider) 9:3, 26. Rüttimann (Morel) 10:3, 29. Michel (Morel) 11:3, 31. Michel (Buchs) 12:3, 33. Rüttimann (Buchs) 13:3, 38. Morel (Ausschluss Da Costa) 14:3, 39. Carrel (Robatel) 15:3, 40. Michel (Rüttimann) 16:3, 42. Rüttimann (Carrel/Ausschluss Ingold) 17:3, 42. Morel (Buchs) 18:3, 46. Rüttimann 19:3, 47. Morel (Torche) 20:3, 47. Gfeller (Koch) 20:4, 51. Carrel (Demierre) 21:4, 52. Robatel (Da Costa) 22:4, 56. Gfeller (Jaeggi) 22:5, 59. Gfeller (Koch) 22:6, 59. Morel (Rüttimmann) 23:6.

Strafen: 4-mal 2 Strafminuten und 1-mal 10 Strafminuten (Da Costa) gegen Léchelles, 7-mal 2 Strafminuten gegen Rothrist

Léchelles: Chassot; Carrel, Rüttimann, Morel, Michel, Da Costa, Torche, Buchs, Robatel, Demierre, De Cottrau, Tinguely; Humbert
Rothrist: Diefenbacher; Stählin, Signorell, Ingold, Kallmann, Koch, Jaeggi, Gfeller, Egloff, Schneider

Rothrist ohne Karlen, Leutwyler, Schuwey (verletzt), Riva, Siegrist, Schrämmli (abwesend)


 
Nächste Spiele
Fr 28.06.2019 00:00 Cup
IHCR 1 - Men European Cup :
Fr 28.06.2019 19:45 Meisterschaft
WU Junioren : Givisiez
Sa 29.06.2019 00:00 Cup
IHCR 1 - Men European Cup :
Sa 29.06.2019 17:00 Meisterschaft
Rolling Aventicum : IHCR 2
So 30.06.2019 14:00 Meisterschaft
RO Novizen : Novaggio Twins
So 30.06.2019 00:00 Cup
IHCR 1 - Men European Cup :
So 30.06.2019 14:00 Meisterschaft
IHCR Damen : Ajoie
Sa 06.07.2019 17:00 Meisterschaft
IHCR 1 : Givisiez
Sa 17.08.2019 10:00 Meisterschaft
WU Minis : Fight Pigs Gersau

Letzte Spiele
So 23.06.2019 14:30 Meisterschaft
IHCR Damen : Bienne Seelanders 0:10
Sa 22.06.2019 19:00 Meisterschaft
MJ Biel-Bienne : WU Junioren 16:2
Sa 22.06.2019 19:45 Meisterschaft
Rolling Aventicum : IHCR Damen 4:6
Sa 22.06.2019 17:00 Meisterschaft
Rossemaison 2 : IHCR 2 14:4
Sa 22.06.2019 16:30 Meisterschaft
Ajoie : IHCR 1 8:7
So 02.06.2019 10:00 Meisterschaft
Wollerau : WU Minis 7:6
So 02.06.2019 14:00 Meisterschaft
Wolfurt Walkers : RO Novizen 14:9
Mi 29.05.2019 19:45 Meisterschaft
IHCR Damen : Rossemaison 4:8
So 28.04.2019 14:00 Cup
Rolling Aventicum : WU Junioren 17:0
Fr 12.04.2019 19:45 Cup
Bienne Seelanders 2 : IHCR 2 8:6
Do 11.04.2019 20:30 Cup
Rossemaison : IHCR 1 14:3



Dokumente
Bulletin Nr.15/2019
Trainingsplan Monat Oktober
Wochenplan Trainings
Event Vorschau 2016
Formular Trainingsvorbereitung IHCR

Sponsoren

E.Flückiger AG

Garage F. Konstantin

Puma

Swisslos

Bush

Ochsner Hockey